Beobachtungsdatum ändern

Wichtiger Hinweis

Bei den weiter unten gezeigten Abbildungen handelt es sich um Bildschirmfotos (Screenshots). Eine Bedienung von NABU-naturgucker.de ist darüber nicht möglich. Um die auf dieser Seite erläuterten Details selbst umzusetzen, rufen Sie bitte an einem Desktop-Gerät (Computer, Mac etc.) → NABU-naturgucker.de auf.

Sie haben versehentlich ein falsches Datum eingegeben und möchten die entsprechenden Beobachtungsdaten ändern? Das ist mithilfe einer speziellen Funktion von NABU-naturgucker.de schnell erledigt – allerdings nur für jeweils einen Datensatz. Eine Stapelverarbeitung mehrerer Datensätze ist damit nicht möglich.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die Änderung des Beobachtungsdatums für einzelne Datensätze selbst vornehmen können. Betrifft Ihr Änderungswunsch eine größere Menge von Beobachtungsdatensätzen, lesen Sie bitte → hier weiter.

Um Ihre Beobachtungsdaten ändern zu können, müssen Sie bei NABU-naturgucker.de → angemeldet sein. Rufen Sie bitte zunächst eine Beobachtungsliste auf, zum Beispiel per Klick auf „beobachtungen“ im Hauptmenü, siehe Markierung #1.

Beobachtungsliste mithilfe des Hauptmenüs aufrufen
Beobachtungsliste mithilfe des Hauptmenüs aufrufen

Wurde die Beobachtungsliste geladen, klicken Sie oben rechts auf der Seite Ihr Profilbild oder das Platzhalterbild, siehe Markierung #2. Dadurch aktivieren Sie den Filter „nur eigene Daten“, siehe → Erklärung. Anschließend werden in der Liste nur noch die von Ihnen gemeldeten Beobachtungen angezeigt. Nun können Sie entweder mithilfe der Pfeiltasten (siehe Markierung #3) zu der gewünschten zu ändernden Beobachtung gelangen oder Sie verwenden die Filterfunktion (siehe Markierung #4) und geben beispielsweise das Datum der zu ändernden Beobachtung ein. Weitere Informationen zur Benutzung der Filter von NABU-naturgucker.de finden Sie → an dieser Stelle.

In der Beobachtungsliste blättern oder diese filtern
In der Beobachtungsliste blättern oder diese filtern

Innerhalb der Liste gibt es zu jeder von Ihnen an einem bestimmten Datum in einem bestimmten Gebiet dokumentierten Art bzw. zu jedem Lebensraumtyp mindestens eine Zeile. Um die Daten zur Beobachtung einer Art oder eines Lebensraumtyps zu ändern, klicken Sie entweder auf die Mengenangabe (kann auch ein Sternchen (*) sein) oder auf das gelbe Listenmenü-Symbol. Dadurch wird ein kleines Fenster mit Informationen geöffnet, in dem Sie ein rosafarbenes Stiftsymbol finden können, siehe Markierung #5. Klicken Sie dieses Stiftsymbol an, um das Bearbeitungsmenü zu öffnen.

Hier findet sich das Stiftsymbol zum Aufrufen des Bearbeitungsformulars für Beobachtungen und Bilder/Videos
Hier findet sich das Stiftsymbol zum Aufrufen des Bearbeitungsformulars für Beobachtungen und Bilder/Videos

Nun ist es möglich, in dem Bearbeitungsfenster die gewünschten Änderungen vorzunehmen – übrigens wahlweise auch für eventuell vorhandene Belegbilder/-videos. Klicken Sie auf das Datumsfeld und ändern Sie die Angabe, siehe Markierung #6. Falls Sie möchten, dass diese Änderung für der Beobachtung zugeordnete Belegbilder oder -videos übernommen wird, setzen Sie bitte die entsprechenden Häkchen, siehe Markierung #7. Dadurch werden Änderungen, die das Datum betreffen, in den Detailinformationen zu den entsprechenden Bildern/Videos ebenfalls berücksichtigt. Weitere Details aus der Beschreibung des Bildes/Videos wie zum Beispiel Schlagworte können Sie hingegen nur ändern, indem Sie wie → hier beschrieben vorgehen.

Haben Sie alle Änderungen vorgenommen, speichern Sie diese bitte per Klick auf „speichern“, siehe Markierung #8.

Das Beobachtungsdatum kann für Beobachtungen und Bilder/Videos in einem Arbeitsschritt geändert werden
Das Beobachtungsdatum kann für Beobachtungen und Bilder/Videos in einem Arbeitsschritt geändert werden

Wichtiger Hinweis: Die Änderungen sind in der Beobachtungsliste nach dem Speichern nicht sofort zu sehen. Zunächst muss die Seite neu geladen werden. Wenn Sie beispielsweise in einem → Artporträt oder → Gebietsporträt arbeiten, klicken Sie einfach den Reiter „basisinfos“ an und dann wieder „beobachtungen“, und schon sehen Sie die zuvor durchgeführten Änderungen. Innerhalb der allgemeinen Beobachtungslisten können Sie mit den Pfeiltasten eine Seite vor- oder zurückblättern und dann wieder die vorherige aufrufen – das bewirkt ebenso ein erneutes Laden der Seite und Sie können die soeben vorgenommenen Änderungen sehen.

Datumsänderungen bei größeren Datensätzen

Manchmal geschieht es, dass versehentlich umfangreichere Beobachtungslisten in Verbindung mit einem falschen Datum auf NABU-naturgucker.de veröffentlicht werden. Falls dies mehr als 50 Beobachtungsdatensätze betrifft und sie alle dieselbe Korrektur durchlaufen sollen, ist das oben beschriebene Vorgehen sehr mühsam und langwierig. Sie können uns dann gern um Hilfe bitten, damit wir die Änderung direkt in der Datenbank vornehmen. Wenden Sie sich einfach per E-Mail an info@NABU-naturgucker.de und teilen Sie uns die folgenden Eckdaten mit:

  1. Ihren Namen
  2. den Namen des Beobachtungsgebiets oder dessen → Permalink aus NABU-naturgucker.de
  3. das Datum, dem die fehlerhaften Beobachtungsdaten momentan zugewiesen sind
  4. das Datum, dem die Beobachtungsdaten neu zugewiesen werden sollen
  5. ggf. Hinweise dazu, ob auch Datumsangaben zu Belegbildern und -videos zu korrigieren sind oder nicht.

Bitte beachten Sie, dass Sie nur Korrekturen Ihrer eigenen Beobachtungsdaten beantragen können. Außerdem bitten wir Sie um Verständnis dafür, dass wir bei kleineren zu korrigierenden Datenmengen nicht helfen können. Hinter NABU-naturgucker.de steht ein sehr kleines Betreiberteam, weshalb wir mit der uns zur Verfügung stehenden Zeit umsichtig wirtschaften müssen.

Fragen zur Bedienung von NABU-naturgucker.de

Sie haben eine individuelle Frage zur Bedienung von NABU-naturgucker.de und möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Dann wenden Sie sich bitte an support@NABU-naturgucker.de.