NABU|naturgucker-Kongress

  • Eröffnungsabend des NABU|naturgucker-Kongresses 2023 in der Paulinerkirche, (c) Gaby Schulemann-Maier
    Eröffnungsabend des NABU|naturgucker-Kongresses 2023 in der Paulinerkirche, (c) Gaby Schulemann-Maier

Seit dem Start im Jahr 2008 ist naturgucker.de, inzwischen NABU-naturgucker.de genannt, stetig gewachsen. Bisher wurden über 16 Millionen Beobachtungen und mehr als 3,4 Millionen Bilder sowie Videos hochgeladen. Sie zeugen davon, wie intensiv und voller Begeisterung sich viele der derzeit rund 210 000 Aktiven auf NABU-naturgucker.de einbringen.

Ganz im Sinne unseres Netzwerkgedankens bieten wir seit 2015 einen NABU|naturgucker-Kongress, der traditionell im Herbst in der Mitte Deutschlands stattfindet. Auf dieser Veranstaltung haben die Teilnehmenden die Möglichkeit für den direkten Kontakt mit Gleichgesinnten. Es wird ein umfangreiches Vortragsprogramm geboten und es gibt eine gemeinsame Naturexkursion. Auch Kultur und Kulinarisches kommen nicht zu kurz. Infolge der Corona-Pandemie konnte der Kongress jedoch leider von 2020 bis 2022 nicht stattfinden. Wir haben unsere Fürsorgepflicht sehr ernst genommen und wollten deshalb in Bezug auf Covid-19 kein Risiko eingehen. Seit 2023 findet der Kongress wieder jährlich einmal statt.

NABU|naturgucker-Kongress 2024
Nach dem Kongress ist vor dem Kongress. Falls Sie in diesem Jahr mit dabei sein möchten, merken Sie sich gern schon einmal den Termin vor. Der nächste NABU|naturgucker-Kongress findet vom 22. bis 24. November 2024 in Göttingen statt. Details finden Sie hier voraussichtlich ab dem frühen Sommer des nächsten Jahres.

Rückblicke auf bisherige NABU|naturgucker-Kongresse

Sie möchten gern mehr über unsere früheren Veranstaltungen erfahren? Hier gelangen Sie zu sämtlichen Rückblicken, die unter anderem auch zahlreiche Vortragsmanuskripte enthalten.

→ Rückblick 2023

→ Rückblick 2019

→ Rückblick 2018

→ Rückblick 2017

→ Rückblick 2016

→ Rückblick 2015