Bilder

Wichtiger Hinweis

Bei den weiter unten gezeigten Abbildungen handelt es sich um Bildschirmfotos (Screenshots). Eine Bedienung von NABU-naturgucker.de ist darüber nicht möglich. Um die auf dieser Seite erläuterten Details selbst umzusetzen, rufen Sie bitte → NABU-naturgucker.de mit Ihrem Smartphone oder Tablet auf. Die hier abgebildeten Screenshots und die Beschreibungen im Text zeigen, wie sich NABU-naturgucker.de auf einem mobilen Endgerät wie Smartphone oder Tablet darstellt und bedienen lässt. Sollten Sie die mobile Seitenversion auf einem Desktopgerät aufrufen, kann es zu Abweichungen in der Darstellung und Bedienung kommen. Auch bei der Nutzung auf mobilen Endgeräten kann es je nach Gerätemodell, das Sie benutzen, zu leicht unterschiedlichen Darstellungen kommen.

Bilderübersicht der mobilen Seitenversion von NABU-naturgucker.de

Auf NABU-naturgucker.de finden Sie Naturfotos und -videos, die hauptsächlich Tiere, Pflanzen und Pilze zeigen; allerdings sind die Videos derzeit ausschließlich auf der → Desktop-Seite von NABU-naturgucker.de zu sehen.

Außerdem gibt es auf der Seite eine ganze Reihe von Gebietsbildern, auf denen zu sehen ist, wie es in der jeweiligen Gegend aussieht. Um die Naturfotos anschauen zu können, ist es nicht erforderlich, bei NABU-naturgucker.de → registriert oder auf der Seite angemeldet zu sein. Falls Sie jedoch weitere Funktionen wie die Bildbewertung und das Kommentieren von Bildern und Beobachtungen oder Ihren persönlichen Filter verwenden möchten, melden Sie sich bitte vorher an. Möchten Sie selbst neue Bilder hochladen, müssen Sie ebenfalls angemeldet sein.

Die Bilderrubrik der mobilen Version der Seite NABU-naturgucker.de ist so konzipiert, dass Sie von dort aus immer das → Hauptmenü aufrufen können, siehe Markierung #1

Zentraler Bestandteil der Seitenansicht ist die Bildergalerie, siehe Markierung #2. In der Standardeinstellung ist stets das jeweils neueste Bild als erstes zu sehen, gefolgt vom zweitneuesten und so weiter.

Auf dem Bildschirm Ihres mobilen Endgerätes stehen in aller Regel mindestens drei Fotos nebeneinander in einer Reihe. Wenn Sie mehr Fotos betrachten wollen als diejenigen, die auf dem Bildschirm beim ersten Aufrufen zu sehen sind, können Sie nach unten scrollen. Dann werden automatisch weitere Bilder nachgeladen, solange Sie weiter scrollen.

Um Bilder zu vergrößern, tippen Sie sie einfach an. Dadurch gelangen Sie zur Detailansicht. Sie enthält weitere Informationen zu den Fotos. Welche dies sind, können Sie → hier nachlesen.

#3. Bilderserien

Einige Fotos sind oben rechts mit einem kleinen Bilderstapelsymbol gekennzeichnet. Es besagt, dass es sich bei dem jeweiligen Foto um das erste Bild einer Bilderserie handelt. Bilderserien umfassen mindestens zwei Fotos, die am selben Tag aufgenommen wurden, dieselbe Art zeigen und von derselben Person hochgeladen wurden. Wenn Sie ein Bild mit Bilderstapelsymbol antippen, gelangen Sie automatisch auch zu den weiteren Bildern, die zu der Serie gehören.

#4. Filtern

Im Titel der Seite finden Sie ganz rechts ein Trichtersymbol. Mittels dieses Symbols können Sie die Filterfunktionen aufrufen, die auf der mobilen Seite von NABU-naturgucker.de zur Verfügung stehen. Wie diese zu nutzen sind, erfahren Sie → hier.

Hinweis: Ob gerade ein Filter aktiv ist oder nicht, können Sie am Aussehen des Trichtersymbols erkennen. Wenn es lediglich aus einem hellen Rand besteht und nicht weiß ausgefüllt ist, ist kein Filter aktiviert. Ist das Symbol hingegen vollständig weiß ausgefüllt, dann ist gerade ein Filter aktiv.

Generelles

Falls Sie später die Angaben zu bereits hochgeladenen Fotos bearbeiten möchten, nutzen Sie bitte die Desktop-Version von NABU-naturgucker.de. Die für das Betrachten mit mobilen Endgeräten optimierte Version der Seite bietet diese Funktionen nicht. Aufrufen können Sie die Desktop-Version der Seite mit Ihrem Smartphone oder Tablet über das → Hauptmenü.

Fragen zur Bedienung von NABU-naturgucker.de

Sie haben eine individuelle Frage zur Bedienung von NABU-naturgucker.de und möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Dann wenden Sie sich bitte an support@NABU-naturgucker.de.