Artporträts & Co.

Wichtiger Hinweis

Bei den weiter unten gezeigten Abbildungen handelt es sich um Bildschirmfotos (Screenshots). Eine Bedienung der Web-Apps ist darüber nicht möglich. Um die auf dieser Seite erläuterten Details selbst umzusetzen, rufen Sie bitte zunächst die jeweilige Web-App auf, mit der Sie arbeiten möchten.

Abhängig vom Projekt sind für die einzelnen Web-Apps von NABU|naturgucker jeweils bestimmte Zielarten festgelegt worden. Diese Zielarten werden in den Web-Apps in Artporträts vorgestellt. In einigen Fällen gibt es ergänzend Artporträts typischer Verwechslungsarten, um das Erkennen und Bestimmen zu erleichtern.

Hier erfahren Sie mehr über den Aufbau der Porträts und die Darstellungsoptionen. Aufrufen und Lesen können Sie die Porträts nur dann, wenn eine aktive Internetverbindung besteht.

Liste der Porträts und ihre Funktionen

#1. Hauptmenü: Durch Antippen des Hamburger-Menü-Symbols öffnet sich das → Hauptmenü.

#2. Suche: Eingabefeld für die Suche nach Arten oder anderen Taxa; es werden sämtliche Taxa aus der Datenbank von NABU-naturgucker.de berücksichtigt.

#3. Liste der in der Web-App verfügbaren Porträts: Alle Arten, zu denen innerhalb der jeweiligen Web-App projektbezogene Porträts vorliegen, sind hier aufgelistet. Antippen des Bildes oder des Namens ruft das jeweilige Porträt auf.

#4. Einstellungen: Möglichkeit zur Anpassung der Listendarstellung, siehe → Erläuterung.

Anpassung der Darstellung der Porträtliste

#1. Hauptmenü: Durch Antippen des Hamburger-Menü-Symbols öffnet sich das → Hauptmenü.

#2. Sortierung festlegen: Die Darstellung der Porträtliste kann entweder nach Trivialnamen oder nach wissenschaftlichen Namen festgelegt werden; die Reihung ist jeweils von A–Z.

#3. Speichern: Einstellungen übernehmen durch Antippen von „Speichern“.

In den Web-Apps von NABU|naturgucker enthaltene Porträts umfassen folgende Inhaltsabschnitte:

  • Verwandtschaft
  • Beschreibung
  • Lebensraum
  • Vorkommen
  • Wissenswertes
  • Beobachtungszeit
  • Beobachtungshäufigkeit

Zu sehen ist dieser Aufbau in folgendem → Beispielbild.

Kopfbereich eines Artporträts in der Web-App

#1. Hauptmenü: Durch Antippen des Hamburger-Menü-Symbols öffnet sich das → Hauptmenü.

#2. Bildergalerie: Durch Antippen des Bilderstapelsymbols öffnet sich eine kleine Galerie mit weiteren Fotos der jeweiligen Art/des jeweiligen Taxons.

#3. Stammbaum: Der Stammbaum (Baum des Lebens) zeigt Übersichten verwandter Arten oder anderer Taxa und kann interaktiv erkundet werden. Mehr zum Thema finden Sie → hier.

#4. Neue Beobachtung melden: Das Antippen dieser Schaltfläche ruft das Eingabeformular für neue Beobachtungen auf, siehe → Erläuterungen.

Tipps zur Technik

Am besten läuft die Web-App im Browser Chrome. In anderen Browsern kann es zu längeren Ladezeiten etc. kommen. Nach einiger Zeit (meist ca. 15 Minuten) der Nichtbenutzung wird die Serversitzung automatisch beendet. Um die Web-App weiter verwenden zu können, laden Sie sie noch einmal neu.

Fragen zur Bedienung der Web-Apps von NABU|naturgucker?

Sie haben eine individuelle Frage zur Bedienung der Web-Apps von NABU|naturgucker und möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Dann wenden Sie sich bitte an support@NABU-naturgucker.de.